Wein des Monats - October 2019

Tessellae Carignan Vieilles Vignes IGP 2017 Domaine Lafage, Perpignan

 

Unser Tessellae von der Domaine Lafage aus Frankreichs Süden, aus der Nähe von Perpignan hat mit dem Jahrgang 2016 ein neues, schöneres, aussagekräftigeres Etikett bekommen. Der Name, der zu 100% verwendeten Rebsorte Carignan wird deutlich benannt. Aus Carignan werden häufig einfache Weine hergestellt. Nicht im Fall unseres Tessellae! Der Etikett-Zusatz „Vieilles Vignes“ (Alte Reben) bedeutet, dass die Reben im Schnitt älter als 70 Jahre sind.

Alte Reben ergeben extraktreichere Weine. Außerdem erntet die Domaine Lafage nur 20 Hektoliter pro Hektar, bei Landweinen sind sonst 60 – 80 hl / ha üblich, diese Ertragsreduzierung kommt schmeckbar der Qualität des Weines zugute. Seine feine mineralische Note verdankt der Tessellae dem im Süden Frankreichs seltenen Schiefer-Mergel-Boden auf dem er wächst.

Der Tessellae zeigt im Glas ein tiefes, kräftiges und strahlendes Rubinrot. Er duftet intensiv nach reifen Pflaumen, Kirschen und Brombeeren, dahinter folgen Anklänge an Kräutern und Bitterschokolade und eine Spur Mineralität. Im Mund wirkt der Tessellae voll, üppig und rund, er hat keine Ecken und Kanten, ist ausgewogen mit eingebundenen Tanninen und geringer Säure und hat einen schönen, langen Abgang.

Nicht umsonst begeistert uns dieser Wein bereits seit Jahren!

0,75 L-Flasche 9,90* €

* Alle Preise inkl. 19% MwSt, enthält Sulfite

(Beim Kauf von 12 Flaschen, erhalten Sie eine weitere als Rabatt!)